China Anne McClain Favorite IMDB TMDB
China Anne McClain


Nein


Atlanta, Georgia, USA


1998-08-25




Lebenslauf

China Anne McClain ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin. China Anne McClain wurde im Spätsommer 1998 in der Stadt Decatur im US-Bundesstaat Georgia als jüngste Tochter von Michael McClain, einem Musikproduzenten, Sänger, Songwriter und Toningenieur, und Shontell, einer Sängerin und Songwriterin, geboren. Daneben hat sie auch zwei Schwestern, die beide ebenfalls künstlerisch tätig sind, die rund vier bzw. fünf Jahre ältere Sierra Aylina sowie die rund ein Jahr ältere Lauryn Alisa. Zusammen haben die drei McClain-Mädchen, die sich selbst die „3mcclaingirls“ nennen, bereits eine Single herausgebracht, wobei ihre Eltern maßgeblich an der Produktion beteiligt waren. Die Karriere der kleinen China Anne McClaine fand ihren eigentlichen Durchbruch bereits im Jahr 2004, als der im Musikbereich tätig Ian Burke, der zuvor bei der American Society of Composers, Authors and Publishers (ASCAP) engagiert war, bei der Familie zum Essen eingeladen war. Dabei sang China Anne einen Song von Spy Kids 2, woraufhin Burke den Regisseur, Produzenten, Drehbuchautor und sporadischen Schauspieler Rob Hardy anrief, der ein junges Mädchen für seinen neuen Film The Gospel suchte. Nachdem die Kleine wenig später für Hardy vorsprach, wurde sie Monate darauf in den offiziellen Cast des Films aufgenommen, wo sie die nicht unwesentliche Nebenrolle der Alexis übernahm. Im Film sang sie einen von Kirk Franklin geschriebenen Song, der im Februar 2005 in den Doppler Studios produziert bzw. aufgenommen wurde. Auch ihre beiden älteren Schwestern (* 1994 und * 1997) kamen im Film zu einer kleinen Rolle, wo sie im Kindergospelchor zu sehen sind. 2018 übernimmt McClain die Hauptrolle der Jennifer Pierce in der The-CW-Superheldenserie Black Lightning, die auf dem gleichnamigen Comic basiert.









Die richtige Matratze finden
Weltweit Reisen
Online Deals und Gutscheine