Ben McKenzie Favorite IMDB TMDB
Ben McKenzie


Nein


Austin, Texas, USA


1978-09-12




Lebenslauf

McKenzie ist der Sohn des Anwalts Pieter Meade Schenkkan. Seine Mutter Mary Frances ist Schriftstellerin, Journalistin und Professorin an einer Universität in Texas. Er wurde in Austin, Texas, geboren, wo er mit seinen beiden jüngeren Brüdern Zack und Nate aufwuchs. Sein Onkel ist Schauspieler und Pulitzer-Preisträger Robert Schenkkan, seine zweite Cousine Sarah Drew ist ebenfalls Schauspielerin. Nach seinem Abschluss in Wirtschaft und Internationalen Beziehungen an der University of Virginia zog er nach New York, um sich dem Schauspiel widmen zu können. Dort erhielt er zunächst in Off-Broadway-Produktionen verschiedene Rollen, bevor er nach Los Angeles zog und dort für eine Hauptrolle in der Fernsehserie The OC eingestellt wurde, wobei die vierte Staffel am 22. Februar 2007 zu Ende ging. Für seine Darstellung von Ryan Atwood in der Serie erhielt er zwischen 2003 und 2007 mehrere Auszeichnungen. Seit 2014 porträtierte er in der Krimiserie Gotham Detective James Gordon. McKenzie ist politisch interessiert und aktiv. Er war einer der Redner auf dem Treffen der Demokraten im Sommer 2004.









Die richtige Matratze finden
Weltweit Reisen
Online Deals und Gutscheine